Mysteriöser Kriegswaffenfund in der Lobau

1Kommentar
Überraschender Fund: Ein Gewehr aus dem Zweiten Weltkrieg.
Überraschender Fund: Ein Gewehr aus dem Zweiten Weltkrieg. - © BPD Wien
Findet man nicht alle Tage: Eine rätselhafte Entdeckung hat ein Spaziergänger am Dreikönigstag in der Wiener Lobau gemacht.

In einem Gebüsch entdeckte der Mann ein Gewehr aus dem Zweiten Weltkrieg, in dessen Lauf sogar noch eine Patrone steckte.

Von der total verrosteten Waffe ist allerdings nur noch der Metallkorpus übrig, sämtliche Holzteile (Kolben) dürften verrottet sein. Laut Polizei wurde das Gewehr sichergestellt und der Waffenabteilung übergeben.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel