“MyPlace” startet Advent-Spendenaktion zugunsten der Wiener Tafel

MyPlace sammelt Sachspenden für die Wiener Tafel.
MyPlace sammelt Sachspenden für die Wiener Tafel. - © MyPlace - SelfStorage
In den Wiener Filialen des Selfstorage-Anbieter “MyPlace” wird auch dieses Jahr wieder eine Advent-Spendenaktion zugunsten der Wiener Tafel veranstaltet.

Zwischen 1.12. und 20.12.2017 werden in den Wiener “MyPlace”-Filialen haltbare Lebensmittel, wie Reis, Öl, Zucker, Konserven und Kaffee, Hygieneartikel und Baby-Produkte, wie Windeln und Pflegemittel, für Armutsbetroffene und ihre Kinder gesammelt. “In Europa gilt Wien nach wie vor als die Stadt mit der höchsten Lebensqualität, dennoch steigt der Bedarf an Hilfsgütern von Jahr zu Jahr und während einige Haushalte im Überfluss leben, fehlt in anderen das Nötigste”, heißt es in der Ankündigung der Spendenaktion. Die gesammelten Sachspenden werden der Wiener Tafel am 20. Dezember übergeben, sodass sie noch vor Weihnachten an die 117 belieferten Sozialeinrichtungen und damit an 19.000 armutsbetroffene Menschen, ausgegeben werden können.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen