Mutter und Sohn aus Wien in Rauferei in Obertauern verwickelt: Vier Verletzte

Mutter und Sohn gerieten in Obertauern mit dem Security-Personal in Streit.
Mutter und Sohn gerieten in Obertauern mit dem Security-Personal in Streit. - © APA (Symbolbild)
In der Nacht auf Samstag gerieten ein Wiener Student und seine Mutter in einem Lokal in Obertauern mit Security-Mitarbeitern und dem Lokalbetreiber aneinander. Vier Personen wurden bei der Rauferei verletzt.

Es kam zu einer Rauferei, bei der vier Menschen verletzt wurden. Die Ermittlungen gestalteten sich schwierig, da die Aussagen voneinander abwichen, berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg am Sonntag in einer Presseaussendung.

Im Eingangsbereich des Lokals tauschte man anfangs nur verbal Unfreundlichkeiten aus. Später entwickelte sich die Rauferei, bei der sich Mutter und Sohn scheinbar mit drei Türstehern balgten. Alle sieben Streithähne wurden der Staatsanwaltschaft Salzburg zur Anzeige gebracht.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen