Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mutmaßlicher Drogendealer in Wien- Margareten schluckt 27 Kokainkugeln

Der mutmaßliche Drogenhändler wurde festgenommen.
Der mutmaßliche Drogenhändler wurde festgenommen. ©Bilderbox (Sujet)
Gestern Mittag konnten Polizisten einen mutmaßlichen Drogendealer festnehmen. Er hatte zuvor 27 Suchtgiftkugeln verschluckt.

Gegen 13.50 Uhr beobachteten Polizisten einen Mann bei intensiven Gespräch mit offenbar suchtmittelabhängigen Personen am Margaretengürtel. Er wurde zu einer Personenkontrolle angehalten.

27 Kokainkugeln verschluckt

Der Mann wurde verdächtigt, mehrere Suchtgiftkugeln verschluckt zu haben. Deshalb wurde er zu einer Untersuchung ins Spital gebracht. Es konnten tatsächlich 27 Kugeln mit Kokain sichergestellt werden. Der Mann wurde festgenommen.

(apa/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 5. Bezirk
  • Mutmaßlicher Drogendealer in Wien- Margareten schluckt 27 Kokainkugeln
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen