Mutmaßliche Kupferkabeldiebe beobachtet: Festnahme in Donaustadt

Die drei Männer wollten Kupferkabel stehlen.
Die drei Männer wollten Kupferkabel stehlen. - © APA (Sujet)
Am Sonntagnachmittag beobachtete ein Passant drei Männer, die in Wien-Donaustadt in ein Firmengebäude eingebrochen waren. Sie wollten Kupferkabel stehlen.

Am 29. November gegen 13.00 Uhr informierte ein Passant die Polizei, dass soeben mehrere Männer in ein leerstehendes Firmengebäude in Wien Donaustadt eingedrungen waren. Bei einer sofortigen Nachschau konnten drei Männer im Alter von 20, 33 und 39 Jahren angehalten und festgenommen werden. Sie hatten Einbruchswerkzeug bei sich und bereits einige Kupferkabel zum Abtransport bereitgelegt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen