Mutmaßliche Einbrecher in Wien-Landstraße von Nachbarin erwischt

1Kommentar
Die Polizei hat drei mutmaßliche Einbrecher festgenommen.
Die Polizei hat drei mutmaßliche Einbrecher festgenommen. - © APA
Am Donnerstagabend hat die Bewohnerin eines Hauses in Wien-Landstraße die Polizei alarmiert, als sie verdächtige Geräusche an der Türe der Nachbarwohnung hörte. Drei mutmaßliche Einbrecher wurden festgenommen.

Weil sie verdächtige Geräusche an einer benachbarten Wohnungstüre gehört hatte, verständigte eine Zeugin am 2. Juli um 18.20 Uhr die Polizei. Im Stiegenhaus trafen die Beamten auf, drei Personen, die noch Einbruchswerkzeug bei sich hatten. Die Sputen eines versuchten Einbruchs waren an einer der Wohnungstüren deutlich erkennbar, so die Polizei. Die beiden Frauen (24 und 25 Jahre alt) und ein Mann (18) wurden vor Ort festgenommen. Sie befinden sich in Haft.

>> Hier geht’s zur Crime Map Vienna.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel