Mountainbike-Unfall in Kärnten: Wiener (48) schwer verletzt

Ein Wiener verletzte sich beim Mountainbiken in Kärnten schwer.
Ein Wiener verletzte sich beim Mountainbiken in Kärnten schwer. - © bilderbox.com (Sujet)
Am Montag wurde ein 48-jähriger Wiener bei einem Mountainbike-Unfall in Kärnten schwer verletzt.

Ein 48 Jahre alter Wiener ist am 15. August beim Mountainbiken in Kärnten gestürzt und schwer verletzt worden. Laut Polizei war er auf der Naggler Landstraße in der Gemeinde Weißensee (Bezirk Spittal) unterwegs gewesen, als er aus eigenem Verschulden einen Unfall hatte.

Er wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Spittal gebracht.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung