Motorradlenkerin bei Unfall in Wien-Brigittenau verletzt

Bei einem Unfall am Donnerstag wurde eine Motorradlenkerin in Wien-Brigittenau verletzt.
Bei einem Unfall am Donnerstag wurde eine Motorradlenkerin in Wien-Brigittenau verletzt. - © Bilderbox (Symbolbild)
Auf der Wehlistraße in Wien-Brigittenau kam es am Donnerstagmittag zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Dabei stürzte die Motorradlenkerin und wurde verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 12.30 Uhr am Donnerstag. Die 37-jährige Motorradlenkerin war auf der Wehlistraße in Richtung Adalbert-Stifter-Straße unterwegs. Zur selben Zeit verließ ein 22-jähriger Autofahrer den Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes in der Wehlistraße, bog nach links ab und wollte in Richtung Adalbert-Stifter-Straße weiterfahren. Dabei kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Die Motorradlenkerin stürzte bei dem Unfall und wurde mit einer Lungenprellung und diversen weiteren Prellungen ins Krankenhaus gebracht. Sie wurde stationär aufgenommen, befindet sich jedoch nicht in Lebensgefahr.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen