Motorradfahrer in Wien-Leopoldstadt nach Sturz leicht verletzt

Leicht verletzt wurde ein Motorradlenker in Wien-Leopoldstadt am Donnerstag. Leicht verletzt wurde ein Motorradlenker in Wien-Leopoldstadt am Donnerstag. - © dpa
Auf der Ausstellungsstraße wäre es am Donnerstagabend beinahe zum Zusammenstoß eines PKWs mit einem Motorrad gekommen. Der Motorradlenker konnte den Unfall durch eine Notbremsung verhindern, stürzte dabei jedoch und wurde leicht verletzt.

Am Donnerstag um 17.25 Uhr war ein 46-Jähriger mit seinem PKW auf der Ausstellungsstraße stadtauswärts unterwegs. Im Kreuzungsbereich mit der Venediger Au wollte er umkehren, übersah dabei jedoch anscheinend einen Motorradlenker, der stadteinwärts unterwegs war. Dieser konnte rechtreitig abbremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei geriet er auf der nassen Fahrbahn ins Rutschen und schlitterte gegen den PKW. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, der Motorradlenker zog sich leichte Verletzungen zu.



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen