Motorradfahrer bei Unfall auf LKW-Ladefläche geschleudert: Schwer verletzt

1Kommentar
Der Motorradlenker wurde bei dem Unfall in Wien-Favoriten schwer verletzt.
Der Motorradlenker wurde bei dem Unfall in Wien-Favoriten schwer verletzt. - © APA (Sujet)
Ein 45-jähriger Motorradlenker wurde bei einem Unfall in Wien-Favoriten auf die Ladefläche eines LKWs geschleudert und dabei schwer verletzt.

Gegen 16.30 Uhr ereignete sich der Unfall im Kreuzungsbereich Laaer-Berg-Straße/Kolowratgasse. Der Motorradlenker wollte die Kreuzung in gerader Richtung übersetzen, wobei er vorschriftswidrig die Busspur befahren haben soll. Als ein 34-jähriger LKW-Lenker an der Kreuzung links abbiegen wollte, dürfte er den Biker offensichtlich übersehen haben. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, bei dem der 45-Jährige auf die Ladefläche des LKWs geschleudert wurde. Er wurde im Hüftbereich schwer verletzt und von der Berufsrettung Wien in ein Krankenhaus gebracht.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel