Mordverdächtiger in Prag festgenommen

Mordverdächtiger in österreichischer Botschaft in Prag festgenommen
Mordverdächtiger in österreichischer Botschaft in Prag festgenommen - © APA (Sujet)
Die Polizei in Tschechien hat am Dienstag in der österreichischen Botschaft in Prag einen 35-jährigen Mann festgenommen, der in Österreich des Mordes verdächtigt ist.

Dies berichtete der tschechische Nachrichtenserver “Novinky.cz” unter Berufung auf den Sprecher der tschechischen Polizei, Tomas Hulan. “Ich kann bestätigen, dass wir am Abend einen Mann festgenommen haben, der wegen Mordverdachts in der Datenbank der gesuchten Personen ist”, sagte Hulan. “Novinky.cz” berichtete ohne weitere Einzelheiten, es handle sich um einen “Ausländer”.

Mordverdächtiger festgenommen

Der Verdächtige sei im Vestibül der Botschaft, das noch nicht österreichisches Gebiet sei, von der gerufenen Polizei-Streife aufgegriffen worden. “Der Mann wurde noch auf tschechischem Gebiet festgenommen”, betonte der Sprecher.

Der Mann sei in eine Polizei-Dienststelle gebracht worden, wo er vernommen werde. Er soll einen Mord in Österreich begangen haben, hieß es. Laut “Novinky.cz” ist es möglich, dass er in die Botschaft gekommen sei, um ein Geständnis abzulegen.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung