Mitarbeiter bei Brand in Firmenhalle in Hollabrunn verletzt

Eine Firmenhalle eines Dämmmaterialherstellers stand in Flammen.
Eine Firmenhalle eines Dämmmaterialherstellers stand in Flammen. - © bilderbox.com (Sujet)
Am Montag wurde die Feuerwehr zu einem Brand bei einem Dämmmaterialhersteller im Bezirk Hollabrunn alarmiert. Mitarbeiter hatten zuvor Rauch aus einem Industrieofen aufsteigen gesehen.

Brandalarm hat es Montagfrüh bei einem Dämmmaterialhersteller im Bezirk Hollabrunn gegeben. Nach Angaben der Freiwilligen Feuerwehr Auggenthal (Gemeinde Haugsdorf) hatten Mitarbeiter Rauch aus einem Industrieofen aufsteigen gesehen.

Firmenhalle im Bezirk Hollabrunn stand in Flammen

Bei ersten Löschversuchen wurden zwei Beschäftigte verletzt. Sie wurden nach Versorgung durch einen Notarzt ins Spital gebracht. Vier Feuerwehren standen im Löscheinsatz, bei dem wegen der starken Rauchentwicklung in der Firmenhalle mit mehreren Atemschutztrupps vorgegangen wurde.

Nach rund vier Stunden konnte “Brand aus” gegeben werden.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen