Mit Stahlrute bewaffneter Ladendieb kam in Wien-Meidling Parfums stehlen

Der Ladendieb hatte es auf Parfum abgesehen
Der Ladendieb hatte es auf Parfum abgesehen - © AP (Sujet)
Am Freitag gegen 12:30 Uhr verständigte der Ladendetektiv einer Drogerie in der Meidlinger Hauptstraße die Polizei, nachdem er einen Ladendiebstahl beobachtet und den Tatverdächtigen beschattet hatte.

Bei der Anhaltung des mutmaßlichen Diebes, eines 25-jährigen Mannes, wurden zwei Parfums sowie eine Stahlrute sichergestellt. Bei der Stahlrute handelt es sich um eine verbotene Waffe im Sinne des Waffengesetzes, weshalb gegen den Mann ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen wurde. Der 25-Jährige zeigte sich zur Tat geständig.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen