Mit Herzog auf der Bank: USA schlagen Österreichs EM-Gegner Island

Island musste sich den USA im Test geschlagen geben.
Island musste sich den USA im Test geschlagen geben. - © AP Photo/Ringo H.W. Chiu
Island, einer der Gegner des ÖFB-Teams in Frankreich, verliert ein Testspiel gegen die USA in Kalifornien mit 2:3.

Die Nationalmannschaft der USA hat am Sonntag mit dem Wiener Co-Trainer Andreas Herzog ein Testspiel gegen Island, Österreichs Gruppengegner bei der EURO 2016, in Carson (Kalifornien) mit 3:2 gewonnen. Bei beiden Teams fehlten jedoch zahlreiche prominente Profis, die in europäischen Teams aktiv sind.

So spielten die Isländer lediglich mit vier Akteuren, die in der erfolgreichen Qualifikation für die Europameisterschaft zum Einsatz gekommen waren. Die Gäste gingen durch Kristinn Steindórsson (13.) und Aron Sigurðarson (48.) zweimal in Führung, Jozy Altidore (20.) und Michael Orozco (59.) gelang jeweils der Ausgleich. Länderspiel-Debütant Steve Birnbaum köpfelte in der Schlussminute den Siegestreffer.

FINAL: Jozy Altidore, Michael Orozco and Steve Birnbaum each score to give the #USMNT a 3-2 victory over Iceland!

Posted by U.S. Soccer on Sonntag, 31. Januar 2016

Durch seinen 44. Erfolg als Teamchef hat Jürgen Klinsmann nun die zweitmeisten Siege mit dem US-Team vorzuweisen. Vor ihm rangiert nur noch Bruce Arena (71). Am Freitag spielen die USA zum Abschluss ihres vierwöchigen Trainingscamps gegen Kanada.

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen