Miss Austria 2016: Dragana Stankovic hebt zur Miss-World-Wahl in Washington ab

Miss Austria Dragana Stankovic vor dem Abflug in die USA.
Miss Austria Dragana Stankovic vor dem Abflug in die USA. - © MAC/Philipp Enders
Für Miss Austria Dragana Stankovic beginnt in den USA eine spannende Zeit voller neuer Eindrücke, Auftritte und Coachings für das große Finale.

Am Sonntag war es für Dragana Stankovic soweit: Die amtierende Miss Austria hob von Wien-Schwechat aus in Richtung Washington, D.C. ab, wo sie sich einen knappen Monat lang auf die Miss-World-Wahl in der Hauptstadt der USA vorbereiten wird.

Vier Wochen voller neuer Eindrücke, Freundschaften, Auftritte und nicht zuletzt voller Coachings für das große Finale, das heuer am 18. Dezember 2016 über die Bühne gehen wird, erwarten die fesche Niederösterreicherin.

Dragana Stankovic: “Werde mein Bestes und jeden Tag 120 Prozent geben”

“Ich freue mich wahnsinnig auf die Zeit mit so vielen Mädels aus aller Herren Länder”, blickt Stankovic einer aufregenden Zeit entgegen. Ein Platz ganz weit vorne wäre für sie ein Traum, wie sie zugibt: “Ich werde mein Bestes und jeden Tag 120 Prozent geben!”

Der internationale Einsatz als österreichische Vertreterin bei der „Miss World“-Wahl zählt zu den absoluten Highlights der Miss Austria-Siegerinnen. Es gehört auch für die 20-jährige Dragana zu den größten Aufgaben, denn  es geht längst nicht mehr nur um ein schönes Lächeln. 4 Wochen sind die 125 Missen aus der ganzen Welt im Einsatz, absolvieren Charityeinsätze, Shootings, Empfänge und repräsentieren ihre Heimatländer bei dem größten Show TV Spektakel der Welt. Über 2 Mrd. Zuseher verfolgen die TV-Show weltweit.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung