Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Milder November ist um 2,6 Grad zu warm

Schnee blieb gänzlich aus
Schnee blieb gänzlich aus ©APA (Gindl)
Der November war heuer äußerst mild: Österreichweit lagen die Temperaturen um 2,6 Grad über dem langjährigen Mittel. Für den wärmsten November seit den 243-jährigen Aufzeichnungen reichte es aber nicht, die Rekordabweichung von plus 3,9 Grad im Jahr 1926 wurde verfehlt. Regen und Schnee blieben dagegen großflächig aus, resümierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Milder November ist um 2,6 Grad zu warm
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen