Mikromann blamiert FPÖ-Funktionärin

22Kommentare
Mikromann blamiert FPÖ-Funktionärin
Zugegeben, die Fragen des Ö3-Mikromann, Tom Walek, sind manchmal echt gefinkelt. Dieses Mal erwischte es eine FPÖ-Funktionärin, die nicht weiß, wer Bundeskanzler ist.

Wer kennt ihn nicht, den Ö3-Mikromann, der auf der Straße Passanten anspricht und vermeintlich einfache Fragen stellt, aber meistens falsche Antworten bekommt. Dieses mal traf es eine junge FPÖ-Funktionärin.

Walek fragt: “Für welches Amt kandidiert Bundespräsidentschaftskandidatin Barbara Rosenkranz?” Die junge Frau antwortet: “Für welche Partei?” Sie gesteht, dass sie das als Jugendreferentin der FPÖ eigentlich wissen müsse.

Außerdem wusste sie nicht, wer derzeit Präsident ist und wer Bundeskanzler ist. “Josef Pröll oder Werner Faymann”, fragt der Mikromann. “Na, der erste”, sagt sie. “Mir sagen aber jetzt beide Namen gar nichts.”

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


22Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel