Mieterin beobachtete Einbruch in Wien-Hernals

Die Polizei nahm den mutmaßlichen Einbrecher in Wien fest.
Die Polizei nahm den mutmaßlichen Einbrecher in Wien fest. - © Bilderbox (Symbolbild)
Am späten Sonntagabend hat eine Mieterin in der Kainzgasse im 17. Bezirk einen Einbruch beobachtet und die Polizei alarmiert. Noch in der Wohnung wurde ein Tatverdächtiger festgenommen.

Die Mieterin eines Mehrparteienhauses in der Kainzgasse in Wien-Hernals wurde am Sonntag, den 17. Mai 2015, kurz nach 22 Uhr Zeugin eines Einbruchs. Betroffen war eine Erdgeschosswohnung in der Wohnhausanlage. Die Frau verständigte unverzüglich die Polizei und den Beamten gelang es, in der Wohnung den 30-jährigen mutmaßlichen Einbrecher festzunehmen. Er soll sich über den Balkon Zutritt verschafft haben.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen