Mieter erwischt Einbrecher in seiner Wohnung in Wien-Donaustadt

Ein Einbrecher wurde in einer Wohnung in Donaustadt erwischt
Ein Einbrecher wurde in einer Wohnung in Donaustadt erwischt - © dpa (Sujet)
Am Dienstagnachmittag kam ein Pärchen nach Hause in die Wohnung des Mannes, als den beiden auffiel, dass in einem Zimmer Licht brannte. Sie waren nicht allein – ein Einbrecher war von den beiden auf frischer Tat ertappt worden. Es kam zu einer Verfolgungsjagd.

Ein 44-jähriger Mann und seine Freundin befanden sich am Dienstag um 17.15 Uhr in Wien-Donaustadt auf dem Nachhauseweg. Als die beiden die Wohnung des Mannes in der Theodor-Kramer-Straße betraten, sahen sie Licht in einem Zimmer.

Einbrecher flüchtete in Donaustadt

Als sie nachsehen gingen, kam ihnen plötzlich ein unbekannter Mann entgegen und lief durch das Wohnzimmer in den Garten hinaus. Der 44-jährige Wohnungsmieter nahm sofort die Verfolgung auf, holte den Einbrecher ein und brachte ihn zu Boden.

Die 29-jährige Freundin des Mannes verständigte in der Zwischenzeit die Polizei. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt. Der 52-jährige Milan Z. wurde von den rasch eingetroffenen Polizeibeamten festgenommen und befindet sich derzeit in Haft.

Komplize entkam mit Beute

Doch der Einbrecher war nicht allein gewesen – ein Komplize konnte unerkannt mit der Beute flüchten. Die Ermittlungen zu dem zweiten, bislang unbekannten Täter, der an dem Einbruch in Donaustadt beteiligt war, werden durch das Landeskriminalamt Wien (Außenstelle Nord) geführt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen