Michael Jacksons (†) Familie hat großer Angst: „Eine Gang will Jackos Leiche klauen!”

Michael Jacksons (†) Familie hat großer Angst: „Eine Gang will Jackos Leiche klauen!”

Mit allen Mitteln versucht die Familie von Michael Jackson (†) zu verschweigen, wo sich seine Leiche befindet: Aber nicht nur, weil sie Angst vor einem Massen-Ansturm verrückter Fans haben.
Sie glauben, eine gefährliche Gang könnte den leblosen Körper klauen, um dann Lösegeld zu erpressen…

„Michaels Mutter Katherine glaubt nicht, dass es einen sicheren Platz auf Erden für den Leichnam ihres Sohnes gibt”, so ein Bekannter zum US-Magazin National Enquirer . 
Und weiter: „Es gibt viele verzweifelte Menschen da draußen, die wissen, dass Michaels Körper ein königliches Lösegeld bringen würde.”

Am 7. Juli hat im Staples Center in Los Angeles die Gedenkfeier stattgefunden – seit dem wurde der „King of Pop” nicht beerdigt. Angeblich liegt er in einer Art Tiefkühltruhe des Forest Lawn-Friedhofes in Glendale.
Familie Jackson hat so eine große Angst vor einer Entführung, dass sie ein Team an Sicherheitsleuten zusammengestellt hat, das auf Michael Jackson Leiche aufpassen soll.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung