Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Michael Jacksons (†) demütigende Penis-Untersuchung: Ein Freund: „Er wimmerte, zog sich aus und legte seine Würde ab.”

Die kindliche Peter-Pan-Welt von Michael Jackson (†) bekam erste Risse, nachdem er 1993 zu ersten Mal von dem damals 13-jährigen Jordy Chandler wegen sexueller Belästigung angezeigt wurde. Jacko-Freund John Randy Taraborrelli behauptet sogar, dass diese Geschichte aus ihm einen gebrochenen Mann gemacht hat – schließlich musste sich der „King of Pop” damals vor Polizeibeamten komplett ausziehen, damit sie seinen Penis untersuchen konnten…
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Michael Jacksons (†) demütigende Penis-Untersuchung: Ein Freund: „Er wimmerte, zog sich aus und legte seine Würde ab.”
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.