Michael Jackson: Er wird ohne Hirn beerdigt!

Michael Jackson: Er wird ohne Hirn beerdigt!

Um die Autopsie beenden zu können, wird  Michael Jackson ohne Gehirn auf dem Forest Lawn-Friedhof in Glendale (bei L.A.) bestattet.
Grund: Solange es noch im Körper ist, können keine forensischen Tests gemacht werden…

“Die ganzen Untersuchungen können bis zu 18 Tage dauern”, so der ehemalige Gerichtsmediziner Dr. Cyril Wecht laut britischer Mirror. Pathologen sollen feststellen, welche Medikamente Jacko er zu sich nahm und ob er an irgendwelchen Krankheiten litt. So soll die genaue Todesursache geklärt werden. Familie Jackson will den Leichnahm von Michael aber so schnell wie möglich beerdigen – auch ohne Hirn. Dann soll sein goldener Sarg auch noch vor der Trauerfeier um 19 Uhr im Staples Center in L.A. einbetoniert werden. Die Familie hat Angst, dass verrückte Fans den “King of Pop” wieder ausgraben könnten.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken