Michael Jackson (†) – seine letzte Bühnen-Probe: Zwei Tage später war er tot…

Michael Jackson (†) – seine letzte Bühnen-Probe: Zwei Tage später war er tot…
Stimme weg! Zu schwach! Moonwalk verlernt! Kaum jemand hat daran geglaubt, dass Michael Jackson (†) die 50 Konzerte in der Londoner O2-Arena körperlich durchstehen würde. Doch jetzt tauchte ein Video von seiner letzten Bühnen-Probe auf, das zwei Tage vor seinem Tod gefilmt wurde. Und es zeigt: Jacko war super fit…

Es sind vielleicht die Moves, für die er Jahrzehnte lang bewundert wurde – aber die Choreografie sitzt zu seinem Hit „Don’t Care About Us” fehlerfrei, seine Bewegungen sind schnell und sauber. Er ist fitter, als so manch anderer 50-Jähriger.
„Obwohl er mit den Tänzern die Schritte nur durchgegangen ist, waren seine Bewegungen perfekt”, so sein Zauberer-Freund Ed Alonzo zur US-Tageszeitung USA Today. „Es war der gleiche Michael Jackson, wie wir ihn aus den Musik-Videos kannten.”
Jacko hatte im Staples Center in L.A. mit seinen acht Backround-Tänzer hart für sein Comeback trainiert, oft auch nachts. Vielleicht soll deswegen auch in dieser Konzert-Halle am kommenden Dienstag die Trauerfeier stattfinden.
11.000 Tickets dafür will seine Familie an Jacko-Fans verschenken.
 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken