Michael Häupl überreichte Wiener Bürgermeister Ludwig den Schlüssel zum Rathaus

Akt.:
1Kommentar
Fairer tausch: Michael Häupl erhielt ein Kochbuch, Ludwig den Schlüssel zur Stadt.
Fairer tausch: Michael Häupl erhielt ein Kochbuch, Ludwig den Schlüssel zur Stadt. - © APA/GEORG HOCHMUTH
Am ersten Tag von Michael Ludwig als neuer Wiener Bürgermeister gab es bereits Geschenke. Sein Amtsvorgänger Michael Häupl übergab dem neuen Stadtchef die Schlüssel fürs Rathaus.

Ludwig wiederum bedankte sich mit einem Kochbuch aus dem Jahr 1794. Häupl überreichte seinem Nachfolger keinen symbolischen, überdimensionierten Stadt-Schlüssel, sondern einen ganz normalen “völlig unspektakulären” Schlüsselbund inklusive kleiner Tasche. Das Kochbuch wiederum enthält Gerichte mit Fröschen, also jenen Tieren, denen sich Häupl als Biologe einst gewidmet hat. Zum Übergabetermin waren auch Blasmusikkapellen sowie eine Abordnung von Rauchfangkehrern erschienen.

Ludwig verteilte Kipferl in Floridsdorf

Beschenkt wurden heute aber auch Passanten. Ludwig verteilte in den frühen Morgenstunden in seinem Heimatbezirk Floridsdorf Kipferl. Anschließend machte er sich mit der U-Bahn auf den Weg ins Rathaus.

 

Die Wiener SPÖ verbreitet unterdessen mit einem neue Plakat Aufbruchsstimmung. Auf diesem ist der neue Bürgermeister zu sehen, wie er dynamisch durch die Arkadengänge im Rathaus schreitet Der Slogan dazu lautet: “Los geht’s. Wien ist, was wir draus machen.”

(APA/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel