Metalldiebstähle auf Friedhof in NÖ: 25.000 Euro Schaden

Auf dem Friedhof von Blindenmarkt (Bezirk Amstetten) kam es zu Diebstählen
Auf dem Friedhof von Blindenmarkt (Bezirk Amstetten) kam es zu Diebstählen - © APA (Sujet)
Plünderer treiben – offenbar nicht zum ersten Mal – auf dem Friedhof von Blindenmarkt (Bezirk Amstetten) ihr Unwesen. In der Vorwoche sind Metallvasen und -Grabschmuck von rund 65 Gräbern gestohlen worden. Medienberichten zufolge beläuft sich der Schaden auf 25.000 Euro.

Der Vorfall sei nicht der erste gewesen: bereits 2014 seien Gräber derart geplündert worden. Die Geschädigten hätten sich erst nach und nach gemeldet, hieß es aus der NÖ Landespolizeidirektion am Dienstag. Die Täter seien unbekannt.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen