Messerstecherei in Simmering

3Kommentare
Messerstecherei in Simmering
Nach einem Raufhandel in der Nähe der Guglgasse wurden zwei Jugendliche mit Messerstichen gefunden. Die Täter Patrik S. und Dominik S. wurden bereits verhaftet.

Beamte der Wiener Polizei wurden am Abend des 28.01. von Passanten auf einen Raufhandel aufmerksam gemacht. Am Einsatzort trafen die Ordnungshüter auf zwei schwer verletzte Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren. Die Jungen gaben an, zuvor in eine Rauferei verwickelt gewesen zu sein, in der sie von zwei, ihnen bekannten, Jugendlichen attackiert und mit einem Messer angegriffen wurden.

Bei der Sofortfahndung konnten die beiden Täter, der 16-jährige Dominik S. und der 19-jährige Patrick S., in einem Lokal festgenommen werden. Die Tatwaffe wurde ebenfalls bereits sichergestellt. Die Ermittlungen durch das Landeskriminalamt Wien sind noch im Gange.



Leserreporter
Feedback
3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel