Messerstecherei in Pizzeria in Brunn am Gebirge: Verdächtiger in Wien geschnappt

Akt.:
Am Freitagabend wurde ein Pizzalieferant in Brunn am Gebirge niedergestochen.
Am Freitagabend wurde ein Pizzalieferant in Brunn am Gebirge niedergestochen. - © pixabay.com/Hans
Am Freitagabend kam es in einer Pizzeria in Brunn am gebirge zu einer Messerstecherei, wobei der Verdächtige flüchten konnte. Der  47-jährige Pizzalieferant wurde am Bauch und Rippenbereich verletzt, ein 25 Jähriger wurde nun festgenommen.

Nach einer Messerstecherei am Freitagabend in einer Pizzeria in Brunn am Gebirge (Bezirk Mödling) ist der flüchtige Verdächtige am Sonntagnachmittag in Wien aufgespürt und festgenommen worden, bestätigte die Landespolizeidirektion Niederösterreich Medienberichte. Der 25-jährige Ägypter habe den tätlichen Angriff auf seinen Arbeitskollegen bei seiner Einvernahme zugegeben, hieß es am Montag.

Messerstecherei in NÖ Pizzeria

Der Verdächtige hatte auf einen Pizzalieferanten eingestochen und flüchtete danach. Der 47-jährige Ungar, der laut der Tageszeitung noch einmal in das Lokal gekommen war, um eine Lieferadresse zu überprüfen, wurde im Bauch und im Rippenbereich schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestand nicht.Zum Motiv machte die Polizei keine Angaben. Der Mann, der laut dem “Kurier” erst seit zwei Tagen zur Probe als Telefonist in der Pizzeria gearbeitet hatte, wurde in die Justizanstalt Wiener Neustadt eingeliefert.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen