Messerattacke nach Beziehungsstreit in Wien-Alsergrund: Festnahme

Akt.:
Die Frau wurde von der Polizei festgenommen.
Die Frau wurde von der Polizei festgenommen. - © APA (Sujet)
Am Mittwochnachmittag attackierte eine Frau ihren Lebensgefährten mit einem Messer. Der Grund: Der Mann hatte zu viele Pornofilme geschaut.

Am Mittwochnachmittag um 16.19 Uhr eskalierte ein Streit zwischen einer 43-jährige Frau und ihrem Lebensgefährten in deren Wohnung in der Schlagergasse im Bezirk Wien-Alsergrund.

Messerattacke in Wien-Alsergrund

Plötzlich holte die tobende Frau aus der Küche ein Obstmesser und stach es ihrem Lebenspartner in den Rücken.

Kurz darauf traf die Polizei ein und nahm die Beschuldigte fest. Das Opfer wurde in ein Spital gebracht, Lebensgefahr besteht keine.

Einen Überblick zur aktuellen Verbrechenslage in den Wiener Bezirken finden Sie in unserer Crime-Map.

(Red./APA)

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen