Messerattacke nach Beziehungsstreit: 48-Jähriger verhaftet

Akt.:
Ein 48-Jähriger wurde nach einem Streit festgenommen
Ein 48-Jähriger wurde nach einem Streit festgenommen - © APA (Sujet)
Am frühen Montagmorgen erstattete eine stark blutende, 34 Jahre alte Frau in Favoriten Anzeige, weil sie von ihrem Freund bei einer Streiterei mit einem Messer verletzt wurde.

Sie gab an, dass der 48-jährige Beschuldigte während einer Streiterei auf sie ein stach und ihr Verletzungen am Oberschenkel und Nackenbereich zufügte. Die Frau wurde in ein Krankenhaus transportiert, der stark alkoholisierte Tatverdächtige wurde an der Wohnadresse verhaftet. Der 48-Jährige stritt die Messerattacke ab.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen