Melanie Coloma: Die Frau, die Victoria Beckham fast ihren Platz bei den Spice Girls wegnahm

Akt.:
Mode-Ikone Victoria Beckham wurde als Sängerin der Spice Girls berühmt.
Mode-Ikone Victoria Beckham wurde als Sängerin der Spice Girls berühmt. - © APF Photo/Valery Hache
Melanie Coloma wäre fast ein Spice Girl geworden. Doch dann wurde sie von einer gewissen Victoria Adams, heute Victoria Beckham, ersetzt. Im Video erzählt Coloma ihre Geschichte.

Heute ist Victoria Beckham weltbekannte Fashion-Ikone, ehemaliges Model, Sängerin, Kurz-Schauspielerin und Ehefrau des Ex-Glamour-Fußballers David Beckham, der unter anderem bei den Großklubs Manchester United und Real Madrid für Furore sorgte.

Dabei hätte für die mittlerweile 42-Jährige alles anders kommen können. Zur Berühmtkeit gelangte Victoria Beckham Anfang 20 als Mitglied der britischen Pop-Band Spice Girls. Ihren Platz in der Gruppe hätte allerdings fast eine andere bekommen. Melanie Coloma hoffte, an der Seite von Melanie Brown, Emma Bunton, Geri Halliwell und Melanie Chisholm singen zu können, wurde dann jedoch durch die damals 19-jährigen Victoria ersetzt.

Im folgenden Video erzählt Colomo, wie es dazu kam:


Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen