Meinl-Reisinger als Chefin der Wiener NEOS wiedergewählt

1Kommentar
Beate Meinl-Reisinger wurde in ihrer bisherigen Position wiedergewählt
Beate Meinl-Reisinger wurde in ihrer bisherigen Position wiedergewählt - © APA
Klubobfrau Beate Meinl-Reisinger wurde am Samstag bei der Mitgliederversammlung als Wiener NEOS-Chefin wiedergewählt.

Die Wahl zur Landessprecherin erlangte die 38 Jahre alte Politikerin mit 94 Prozent der Stimmen. “Wir rütteln an den Toren und zeigen auf, wie Politik anders gehen kann”, so Meinl-Reisinger. Ihr Stellvertreter Markus Ornig erhielt nur 77 Prozent.

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Werbung