Meidling: Drogendeal nach Schlägerei bei der Philadelphiabrücke aufgeflogen

1Kommentar
Eine größere Menge Marihuana wurde am Mittwochabend in Wien-Meidling sichergestellt.
Eine größere Menge Marihuana wurde am Mittwochabend in Wien-Meidling sichergestellt. - © APA (Symbolbild)
Mehrere Männer waren am Mittwochabend in Wien-Meidling in Streit geraten. Dieser eskalierte und sie schlugen aufeinander ein. Drei Männer wurden festgenommen, bei ihnen wurde Marihuana im Wert von mehreren hundert Euro sichergestellt.

Gegen 21 Uhr meldeten Zeugen, dass es in der Nähe der Philadelphiabrücke zwischen mehreren Männern zu einer Schlägerei gekommen war. Die Polizeibeamten vor Ort konnten den Grund der Rauferei schnell klären: Bei einem Suchgiftdeal gerieten die Männer in Streit und schlugen aufeinander ein. Younes S. (17), Soufiane H. (16) und Hayti A. (19) wurden festgenommen, nach dem Suchtmittelgesetz angezeigt und befinden sich derzeit in Haft. Bei ihnen wurde Marihuana im Wert von mehreren hundert Euro sichergestellt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel