Meidling: Bauarbeiter fanden Granate neben der Hetzendorfer Straße

Ein Experte transportierte das Kriegsrelikt ab.
Ein Experte transportierte das Kriegsrelikt ab. - © APA (Symbolbild)
Der Fund einer Granate auf den Eisenbahnschienen parallel zur Hetzendorfer Straße rief am Donnerstag einen Polizeieinsatz im 12. Bezirk hervor.

Am Donnerstag um 14:56 Uhr fanden Bauarbeiter eine Granate in der Nähe der Eisenbahnschienen, die parallel zur Hetzendorfer Straße verlaufen. Die Männer, die mit der Errichtung einer Lärmschutzwand zwischen der Straße und den Gleiskörpern beschäftigt waren, verständigten sofort die Polizei.

Ein Experte sorgte für den sicheren Abtransport des Kriegsrelikts.

>> Weitere News aus Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen