Mehrere Waffen in Lokal in Wien-Brigittenau sichergestellt

2Kommentare
Die beiden Verdächtigen wurden angezeigt.
Die beiden Verdächtigen wurden angezeigt. - © APA (Symbolbild)
In der Nacht auf Samstag fanden Polizisten in einem Lokal im 20. Bezirk in Wien bei zwei Männern mehrere Waffen.

In der Nacht auf Samstag wurden Polizisten des Stadtpolizeikommandos Brigittenau in den Bereich der Romanogasse gerufen da der Verdacht bestand, dass sich bewaffnete Personen in einem Lokal befinden.

Ein Gast (29) bemerkte die Polizisten, als er das Lokal verließ und wechselte sofort die Richtung. Die Beamten führten eine Personenkontrolle durch und fanden bei ihm eine Schusswaffe, sechs Stück Munition und einen Pfefferspray.

Bei der anschließenden Durchsuchung des Lokals konnte ein weiterer Pfefferspray bei einem 40-Jährigen sichergestellt werden. Gegen den Mann bestand ein aufrechtes Waffenverbot. Beide Verdächtigen wurden angezeigt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel