Mehrere Verkehrsunfälle am Sonntag in Wien

Mehrere Unfälle am Sonntag in Wien.
Mehrere Unfälle am Sonntag in Wien. - © APA
Im Großraum Wien ist es am Sonntag zu mehreren Verkehrsunfällen gekommen, für das Unfallkommando gab es einiges zu tun.

Der erste Unfall ereigtnete sich im 8. Bezirk: Eine 31-jährige Frau musste ihr Fahrzeug am Hernalser Gürtel verkehrsbedingt zum Stillstand bringen.

Ein nachkommender Lenker konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zu einem Auffahrunfall. Die Frau erlitt leichte Verletzungen.

Weitere Unfälle am Sonntag

Im Kreuzungsbereich der Fenzlgasse mit der Johnstraße ist es ebenfalls zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge gekommen, ein 27-jähriger Mann wurde laut Polizei leicht an den Armen verletzt. Der zweite beteiligte Lenker blieb unverletzt. Er hatte für seine Fahrtrichtung eine „Vorrang geben“-Tafel zu beachten.

Ein 24-Jähriger wollte später in der Haberlgasse mit der Ottakringer Straße (16.Bezirk) einen Schutzweg überqueren. Ein 20-jähriger Fahrzeuglenker übersetzte die Kreuzung im selben Moment und kam es zu einem Zusammenstoß, wodurch der 24-Jährige leicht am Knie verletzt wurde.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen