Mehrere Festnahmen im Wiener Drogenmilieu – darunter drei Jugendliche

2Kommentare
In der Wiener Drogenszene kam es am Samstag zu mehreren Festnahmen.
In der Wiener Drogenszene kam es am Samstag zu mehreren Festnahmen. - © APA
Am Samstag sind in Wien mehrere Festnahmen im Drogenmilieu erfolgt, auch drei Jugendliche befanden sich unter den mutmaßlichen Suchtgifthändlern.

Polizisten der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität haben am Samstag, den 20. Juni 2015, mehrere Personen wegen Verdachtes auf Drogenhandel festgenommen.

Zwei Festnahmen am Wiener Praterstern

Am Praterstern in Wien-Leopoldstadt hat gegen 18.10 Uhr ein 16-Jähriger Cannabis verkauft, bei seiner Festnahme wurden elf Säckchen mit Cannabis sichergestellt. Beinahe zeitgleich wurde an derselben Örtlichkeit ein 27-jähriger Mann wegen Handels mit Cannabisharz festgenommen.

Jugendliche unter den mutmaßlichen Drogendealern

Nachdem er beim Verkauf von Cannabis beobachtet worden war, flüchtete gegen 18.30 Uhr ein 17-Jähriger vor den einschreitenden Beamten, er wurde in der Pillersdorfergasse im 2. Bezirk festgenommen.

Zwischen 22.15 und 22.30 Uhr wurden zudem bei der U6-Station Thaliastraße sowie in der Neulerchenfelder Straße zwei mutmaßliche Drogendealer festgenommen. Bei einem 31-Jährigen wurde Kokain, bei einem festgenommenen 16-Jährigen Marihuana sichergestellt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel