Mehrere Autofahrer in Wien-Brigittenau gefährlich stark mit Laserpointer geblendet

Akt.:
Jugendlichen blendeten in Wien-Donaustadt mehrere Autolenker.
Jugendlichen blendeten in Wien-Donaustadt mehrere Autolenker. - © Pixabay.com (Sujet)
In Wien-Brigittenau wurden am Donnerstag mehrere Autofahrer mit einem Laserpointer geblendet. Um Unfälle zu verhindern mussten einige Lenker stark abbremsen oder sogar anhalten.

Die Wiener Polizei wurde gegen 19.05 Uhr zum Höchstädtplatz gerufen, nachdem mehrere Autofahrer auf der Dresdnerstraße in Fahrtrichtung Hellwagstraße von einem Laserpointer geblendet worden waren.

Durch die Videoaufnahmen eines Passanten konnten drei Tatverdächtige im Alter von 16 und 17 Jahren ausgeforscht werden, die aus dem 7. Stock eines Gebäudes mut dem 500mW starken Laserpointer vorsätzlich auf die Verkehrsteilnehmer zielten – sie wurden wegen “Gefährdung der körperlichen Sicherheit” angezeigt und das Gerät sichergestellt.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen