McDonald‘s feiert “Tag des Kaffees” mit neuem Kuchen am 1. Oktober

Zum Tag des Kaffees winkt ein neues Angebot im McCafé
Zum Tag des Kaffees winkt ein neues Angebot im McCafé - © McDonald’s Österreich
Kaffeefreunde aufgepasst: Am 1. Oktober feiert McDonald‘s den „Tag des Kaffees“. Grund zur Freude haben dabei aber nicht nur die Fans der gerösteten Bohne, sondern auch Naschkatzen.

Denn der neue Raspberry Chocolate Cake versüßt ab sofort den Kaffeegenuss in den 176 österreichischen McCafés.

Profi-Support: McDonald’s Österreich hat Jacobs als Partner

Österreich ist eine Kaffeenation mit hohen Ansprüchen an Geschmack und Qualität des beliebten Heißgetränks. Deshalb bietet McDonald’s Österreich eine Vielfalt an Kaffeespezialitäten an und achtet dabei auf höchste Qualitätsstandards – von der Wahl der Lieferanten bis zu den speziell ausgebildeten Mitarbeitern. Mit Jacobs als Partner hat McDonald’s Österreich einen Experten in Sachen Kaffee zur Seite, der für alle heimischen Restaurants und McCafés eine exklusive 100 Prozent Arabica-Espresso-Kaffeemischung zusammenstellt.

Das Besondere an dieser Mischung ist nicht nur das Aroma: Die verwendeten Bohnen stammen ausschließlich von Farmen in Zentral- und Südamerika, die definierte Standards für nachhaltige Landwirtschaft erfüllen und das Zertifikat der Rainforest Alliance tragen. Die Baristi, die speziell für das McCafé ausgebildet wurden, sorgen für die exzellente Zubereitung und das stilvolle Anrichten der Kaffeevariationen und Heißgetränke. Die röstfrischen Bohnen werden schließlich zu beliebten Klassikern wie Melange oder Spezialitäten wie Caramel Latte Macchiato. Neben Vollmilch stehen den McCafé Gästen dabei zusätzlich laktosefreie Milch und ein Sojadrink zur Auswahl.

Treffpunkt für Kaffee- und Kuchengenießer – nicht nur am Tag des Kaffees

Seit der Eröffnung des ersten McCafés in Rum in Tirol vor etwa zehn Jahren wurden in Österreich insgesamt bereits 176 McDonald’s Restaurants mit dem Shop-in-Shop Konzept ausgestattet. Das McCafé hat sich mittlerweile zu einem beliebten Treffpunkt für Kaffeegenießer jeden Alters etabliert und stellt einen wesentlichen Erfolgsfaktor von McDonald’s Österreich dar. Die Getränke werden in der Porzellantasse serviert, wahlweise sind sie auch im praktischen „to go“-Becher erhältlich. Muffins, Cheesecakes sowie traditionelle und saisonale Desserts wie der neue Raspberry Chocolate Cake runden das feine Angebot ab. Zum Standard-Sortiment im McCafé gehören mittlerweile auch gluten- und laktosefreie Mehlspeisen. „In unseren McCafés servieren wir traditionelle Kaffeespezialitäten ebenso wie trendige Heiß- und Kaltgetränke – und das ist unser Erfolgsrezept. Bei der Entwicklung unserer Produkte orientieren wir uns an aktuellen Trends und natürlich auch am Feedback unserer Gäste – so ist für jeden Geschmack etwas dabei“, erklärt Andreas Schmidlechner, Managing Director von McDonald’s Österreich. Der Erfolg des Konzepts kann sich sehen lassen: Im Jahr 2015 wurden im McCafé allein vom beliebten Cappuccino über 4 Millionen Tassen ausgeschenkt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen