Mc Donald’s unterstützte Initiative für tägliche Turnstunde

In den Restaurants von Mc Donald's wurden Unterschriften für die tägliche Turnstunde gesammelt.
In den Restaurants von Mc Donald's wurden Unterschriften für die tägliche Turnstunde gesammelt. - © Mc Donald's Österreich
Am vergangenen Wochenende konnte Gäste in allen Mc Donald’s-Restaurants in Österreich Unterschriften für die tägliche Turnstunde abgeben. Gemeinsam mit der Österreichischen Bundes-Sportorganisation unterstützt die Restaurant-Kette die Initiativem die künftig eine tägliche Turnstunde in österreichischen Schulen ermöglichen möchte.

Am 16. und 17. November konnten die Mc Donald’s-Gäste einfach und unkompliziert ihre Stimme für eine tägliche Turnstunde abgeben. In zahlreichen Restaurants waren auch Vertreter zahlreicher Sportvereine zugegen, um detaillierte Informationen über die Initiative zu geben. Diese geht von der Österreichischen Bundes-Sportorganisation (BSO), aus.

Mc Donald’s engagiert sich für Turnstunde

Unter dem Motto „Eine Unterschrift kann Kinder bewegen“ wurde eine Unterschriftenaktion ins Leben gerufen, die aktuell über 80.000 Unterstützer hat – darunter auch McDonald’s Österreich Managing Director Andreas Schwerla, der seine Stimme bereits abgegeben hat. „Als größtes heimisches Familienrestaurant ist es uns ein besonderes Anliegen, Kindern und Jugendlichen die Welt des Sports näherzubringen und sie zu mehr Bewegung im Alltag zu motivieren. Die Einführung einer täglichen Turnstunde, die gemeinsam mit Experten-Teams aus unterschiedlichen Sportarten umgesetzt wird, wäre aus unserer Sicht ein sehr wichtiger Schritt, den wir aus Überzeugung unterstützen“, so Andreas Schwerla.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen