Maßnahmenbündel gegen Überfälle

Akt.:
1Kommentar
Maßnahmenbündel gegen Überfälle
In Lustenau soll bei einem Sicherheitstisch ein Maßnahmenbündel gegen die zunehmende Zahl an Raubüberfällen beschlossen werden. Bericht gibt über die Sicherheitslage im Bezirk Dornbirn Auskunft.

Am Tisch sitzen unter anderem Vertreter der Exekutive, der Bezirkshauptmannschaft und der Sicherheitsdirektion, sowie die Bürgermeister von Dornbirn Hohenems und Lustenau. Am Anfang steht ein Bericht über die Sicherheitslage im Bezirk Dornbirn, informiert Landesrat Erich Schwärzler. Sicherheitstische hat Schwärzler auch für die anderen Bezirke geplant: noch im Frühjahr sollen für jede Region konkrete Maßnahmen beschlossen werden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel