Marion Cotillard: Beunruhigt vom Umgang mit der Welt

Marion Cotillard: Beunruhigt vom Umgang mit der Welt
© AP
Kämpferin für die Natur: Die französische Schauspielerin Marion Cotillard ist “beunruhigt” von der Art, wie die Menschen die Welt beherrschen.

Der Star (‘Public Enemies‘) hat sich bereits in der Vergangenheit offen zu seinem Wunsch geäußert, helfen zu wollen, den Planeten zu retten, und verriet, dass er besonders von den Taten der Menschheit verärgert war, als er aufwuchs.

Die Beauty gesteht, dass sie mittlerweile ruhiger geworden sei und akzeptiert hat, dass sie sich, obwohl sie die menschliche Rasse möglicherweise niemals wahrhaftig verstehen wird, zumindest doch mit dem Planeten verbunden fühlt.

“Manchmal bin ich einfach ein wenig beunruhigt darüber, wie wir über die Welt herrschen. Als ich ein Teenager war, war ich so wütend. Ich stellte Fragen wie: ‘Warum bin ich hier? Warum sind wir am Leben? Was tue ich?’ Jetzt habe ich aufgehört nach diesen Antworten zu suchen, die ich möglicherweise niemals bekommen werde. Ich denke, es ist wichtiger, sich verbunden zu fühlen”, sagte sie ihrem ‘Nine’-Co-Star Nicole Kidman (43) im ‘Interview’-Magazin.

Im vergangenen Monat besuchte die Leinwandschöne in einem Versuch, die Umwelt zu erhalten, den Regenwald im afrikanischen Kongo und sie schaffte es, mit den Menschen, die sie traf, eine Verbindung aufzubauen, obwohl sie deren örtlichen Dialekt nicht verstand. Die Oscar-Gewinnerin glaubt, sie habe mit den Kongolesen auf einer höheren Ebene kommuniziert, die über Sprache hinausgeht. 

“Als ich im Kongo war, konnte ich die Sprache nicht sprechen. Aber ich konnte verstehen, was passierte, indem ich jemandem in die Augen sah”, verriet die gebürtige Pariserin. Die Mimin glaubt, dass die Menschen ihren Platz auf dem Planeten nur verstehen, wenn sie akzeptieren, dass sie Teil des großen Ganzen sind und ihre Umwelt nicht kontrollieren können. “Ich glaube, wir gehen eine Verbindung ein, wenn wir akzeptieren, dass das Mysterium auch hier auf dem Boden geschieht”, fügte Marion Cotillard hinzu. 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen