Marino aus Wien gewinnt Traumjob: Sechs Monate lang Urlaube testen

Marino aus Wien wir bezahlt, um die Welt zu sehen.
Marino aus Wien wir bezahlt, um die Welt zu sehen. - © Pixabay.com (Sujet)
Marino aus Wien hat sich in einem Casting gegen 2045 Bewerber durchgesetzt und einen absoluten Traumjob ergattert: Sechs Monate lang wird er Urlaubsangebote testen.

10 Finalisten kämpften am 20. Oktober 2016 im Wiener Ruby Marie Hotel um das traumhafte Praktikum. Sie mussten sich vor einer Jury bei einer Video-, Foto- und Schreib-Challenge beweisen. Der 22-jährige Marino aus Wien konnte sich durchsetzen und testet ab Jänner 2017 für ein halbes Jahr Urlaubsangebote, die auf dem Reiseschnäppchenblog Urlaubsguru.at präsentiert werden. Er wird bezahlt, um die Welt zu sehen. Die schönsten Orte der Welt werden dann per Facebook, Instagram und Snapchat zu sehen sein.

„Ich pack’s noch nicht ganz muss ich sagen. Meine Schwester ist da als kleine Seelenhilfe und das Erste, was ich gefragt habe als die Jury den Sieger bekanntgab, war: ‘Ist das echt?’ Und so fühl ich mich auch grad irgendwie“, freut sich Marino direkt nach der Entscheidung in einem Facebook-Live-Video.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen