Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mann von Badner Bahn-Garnitur in Meidling erfasst

Ein Mann wurde von einer Badner Bahn-Garnitur erfasst.
Ein Mann wurde von einer Badner Bahn-Garnitur erfasst. ©APA/Sujet
In Wien-Meidling erfasste eine Garnitur der Badner Bahn einen 54-Jährigen.

Ein 54-Jähriger wollte laut Polizeisprecher Patrick Maierhofer gegen 17.00 Uhr von der Eichenstraße in Meidling kommend die Gleise in Richtung Bahnhof überqueren.

Zeugen berichteten, dass er offenbar in Eile war und bereits die Straße bei Rot passiert hatte. Er dürfte vergessen haben, nach links zu schauen, und so den Zug der Badner Bahn übersehen haben.

Badner Bahn: Fahrer versuchte noch zu bremsen

Der Fahrer des Zugs versuchte noch zu bremsen und gab ein Warnsignal, konnte aber den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der 54-jährige Chinese wurde zu Boden geschleudert und lebensgefährlich verletzt. Er erlitt laut Andreas Huber, Sprecher der Wiener Berufsrettung, lebensgefährliche Kopfverletzungen, außerdem gab es einen Verdacht auf innere Verletzungen.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Mann von Badner Bahn-Garnitur in Meidling erfasst
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen