Mann stach Ehefrau in Wien-Ottakring mehrfach in den Rücken: Sohn holte Hilfe

Der Sohn der bei der Messerattacke verletzten Mutter holte Hilfe.
Der Sohn der bei der Messerattacke verletzten Mutter holte Hilfe. - © Pixabay.com (Sujet)
Am Montagnachmittag ist es in Wien-Ottakring zu einer blutigen Auseinandersetzung zwischen Eheleuten gekommen. Ein 45-Jähriger stach seiner 44-jährigen Frau mehrfach in den Rücken. Der Sohn des Ehepaares alarmierte die Rettung, als er seine blutende Mutter fand.

Gegen 15 Uhr kam es in der Wohnung in der Wiener Gablenzgasse aus noch ungeklärter Ursache zu einer Auseinandersetzung, wobei der 45-jährige Mann mehrfach mit einem Küchenmesser auf die 44-jährige Frau einstach. Der 17-jährige Sohn des Ehepaares bekam den Streit mit, fand seine blutende Mutter und alarmierte die Rettungskräfte. Beim Eintreffen der Polizei war die Frau ansprechbar. Der mutmaßliche Täter wartete in der Wohnung und ließ sich widerstandslos festnehmen.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen