Mann nach Lokalbesuch in Meidling niedergeschlagen und ausgeraubt

Nach einem Lokalbesuch in Wien.Meidling wurde ein Mann ausgeraubt.
Nach einem Lokalbesuch in Wien.Meidling wurde ein Mann ausgeraubt. - © Bilderbox.at

Am Sonntagabend lernte ein 48-jähriger Mann in einem Lokal in der Längenfeldgasse in Wien-Meidling einen derzeit Unbekannten kennen, von dem er gegen 2.30 Uhr niedergeschlagen uns ausgeraubt wurde.

Am Sonntag befand sich ein 48-jähriger Mann in einem Lokal in der Längenfeldgasse in Wien-Meidling. Dort lernte er einen Unbekannten kennen und trank ein paar Getränke mit ihm. Gegen 2.30 Uhr lud der Unbekannte den 48-Jährigen zu sich in die Wohnung ein. Dort wurde das Opfer von dem Mann ins Gesicht geschlagen und seiner Geldbörse beraubt. Der Täter lief aus der Wohnung. Das Opfer konnte sich bei den Einvernahmen der Polizei nicht mehr erinnern, an welcher Adresse er ausgeraubt worden war.

Täterbeschreibung: Männlich, 26-30 Jahre, 180-190 cm groß, ca. 70 kg, schlanke Statur, Rechtshänder, schwarze kurze Haare Das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd hat die Ermittlungen aufgenommen, Hinweise werden unter der Telefonnummer 01/31310-57800 erbeten.
 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen