Mann kletterte in Wien-Wieden in Fundbox und saß fest

4Kommentare
Ein junger Mann wurde in Wien-Wieden aus einen Container für Fundgegenstände befreit
Ein junger Mann wurde in Wien-Wieden aus einen Container für Fundgegenstände befreit - © APA/MA 68 LICHTBILDSTELLE
Ein Einfall mit Folgen: Ein junger Mann ist am Sonntag in Wien-Wieden in einen Container für Fundgegenstände geklettert. Weil er nicht mehr selbst rauskam, rief er um Hilfe. Passanten hörten die Rufe und verständigten die Einsatzkräfte.

Kurz nach 13.00 Uhr wurden die Einsatzkräfte in die Favoritenstraße gerufen. Die Feuerwehr befreite den Mann daraufhin aus seiner Zwangslage in der Fundbox. Die Feuerwehrleute demontierten die Einwurfklappe des Containers und konnten daraufhin den Mann unverletzt aus dem Container holen. Warum der Mann in die Fundbox geklettert war, blieb vorerst unklar. Er wurde der Polizei übergeben.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel