Mann in NÖ bei Anstarten von Traktor tödlich verunglückt

Akt.:
Schwerer Unfall in Niederösterreich
Schwerer Unfall in Niederösterreich - © Bilderbox/Symbolbild
Beim Anstarten seines Traktors ist ein 57-Jähriger am Sonntag, den 26. Juli in Obergänserndorf, im Bezirk Korneuburg, tödlich verunglückt.

Der Besitzer startete den Motor des Fahrzeugs mit einer Handkurbel, teilte die Polizei mit. Dabei sei ein Gang eingelegt und die Bremse geöffnet gewesen. Der Traktor machte einen Satz nach vorne – über die Bordwand des Anhängers, auf der der 57-Jährige stand. Dabei wurde das Unfallopfer umgestoßen und kam unter dem Zugfahrzeug sowie unter dem Anhänger zum Liegen. Der 57-Jährige erlag an Ort und Stelle seinen schweren Verletzungen.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen