Mann erlitt in Wien-Neubau einen Bauchstich – Hintergründe unklar

2Kommentare
Die Rettung wurde nach Neubau gerufen
Die Rettung wurde nach Neubau gerufen - © APA (Sujet)
Ein ersten Angaben zufolge etwa 35 Jahre alter Mann hat Samstagvormittag in Wien-Neubaugasse einen Bauchstich erlitten. Der Vorfall gibt den Einsatzkräften bislang Rätsel auf.

Die Rettung wurde kurz nach 11.00 Uhr in die Lerchenfelder Straße gerufen. Die Einsatzkräfte brachten den schwer verletzten Mann ins Spital. Die Hintergründe zur Tat waren am Samstag noch unklar.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel