Mann attackierte Polizisten in Wien-Ottakring mit Faustschlägen

Wien-Ottakring: Mann verletzt Polizisten bei Amtshandlung
Wien-Ottakring: Mann verletzt Polizisten bei Amtshandlung - © APA (Sujet)
Im Zuge einer Amtshandlung auf der Polizeiinspektion Brunnengasse verletzte am Montag, den 7. März ein 29-Jähriger einen Beamten- Der offensichtlich alkoholisierte attackierte den Polizisten mit Faustschlägen.

Bei einer Abwehrbewegung wurde der Polizeibeamte an der Hand getroffen und zog sich einen Bruch des Mittelhandknochens zu. Er musste in einem Krankenhaus behandelte werden und konnte seinen Dienst nicht weiter versehen. Der 29-jährige Beschuldigte wurde festgenommen.

>> Weitere Meldungen aus Wien-Ottakring

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen