Mann (43) bei Forstarbeiten in NÖ tödlich verletzt

Der Mann wurde von einem Ast getroffen und tödlich verletzt.
Der Mann wurde von einem Ast getroffen und tödlich verletzt. - © pixabay.com (Sujet)
Am Samstag kam es bei Forstarbeiten in NÖ zu einem tödlichen Unfall.

Ein 43-Jähriger ist am Samstag bei Forstarbeiten in Wiesmath in seinem Heimatbezirk Wiener Neustadt ums Leben gekommen. Ein fallender Baum dürfte kurz vor 14.00 Uhr den Ast eines weiteren Baumes abgerissen haben, teilte die NÖ Polizei am Montag mit.

Der Ast traf den Mann und verletzte ihn tödlich.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen